Training, Verhaltensberatung & Therapie

 

Medical Training

 

Wenn Sie möchten, dass Ihr Hund in Zukunft Prozeduren wie zum Beispiel

  • Zecken entfernen
  • Krallenschneiden
  • Blutabnahmen
  • Röntgen
  • Scheren
  • Zähneputzen

gelassen hinnimmt und vielleicht sogar eifrig mitarbeitet, statt die Flucht zu ergreifen, dann ist das Medical Training genau das Richtige für Sie!

Bekommt Ihr Hund schon Panik, wenn er auf dem Parkplatz feststellt, dass er gleich in die Tierarztpraxis gehen muss und Sie müssen ihn regelrecht in das Wartezimmer und von dort aus in den Behandlungsraum schleifen? Das notwendige Wiegen klappt auch nur mit Zerren und Ziehen? Auch daran können wir gemeinsam arbeiten. Damit der Stress nicht schon vor der eigentlichen Behandlung anfängt.

Wobei hier natürlich auch gilt: Vorbeugen ist besser als Heilen! Wenn Sie möchten, dass Körperpflege, Gesundheitsvorsorge und Behandlungen erst gar nicht zum Angstauslöser werden, dann erhalten Sie hiermit ein Rundum-sorglos-Paket.

Während des Erstgesprächs werden wir genau besprechen, welche Übungen in Ihrem Fall am hilfreichsten sind. Zudem werden wir mit dem Aufbau des Clickers/Markerworts beginnen. Denn, wie immer, ist das Arbeiten mit dem Clicker die Basis des Trainings.

Sie erhalten schriftlich eine allgemeine Kurzfassung zum Thema Medical Training. Natürlich fertige ich auf Wunsch auch ein detailliertes Trainingsprokoll an. Dieses beschreibt Schritt für Schritt jede einzelne Übung die wir besprechen

Es macht einen Unterschied, ob Sie nur vorbeugend trainieren (z.B. weil Sie Ihren Welpen schon einmal daran gewöhnen möchten, wie es ist, wenn ihm die Krallen geschnitten werden oder jemand mit einer Zeckenzange an ihm rumhantiert) oder ob Ihr Hund und Sie bereits „vorbelastet“ mit der speziellen Übung sind (z.B. weil Ihnen beiden das Krallenschneiden oder Zecken herausdrehen schon jahrelang ein Horror ist). Ist die Vorbelastung bereits so groß, dass derzeit eine risikofreie Behandlung nicht möglich ist, so werden wir auch ein Maulkorbtraining machen.  Denn auch der Maulkorb kann einem Hund so schmackhaft gemacht werden, dass er gerne getragen wird und dieser alleine nicht schon ein Grund zum Gruseln ist.

Daher biete ich das Medical Training als Trainings-Paket an:

  1. 3er-Ticket: Euro 105,00
  2. 5er-Ticket: Euro 165,00
  3. 10er-Ticket: Euro 315,00