Training, Verhaltensberatung & Therapie

Oldie-Treff

"Wer rastet der Rostet", das gilt nicht nur für uns, sondern auch für unsere Hundesenioren! Mit zunehmendem Alter des Hundes verändern sich auch dessen Bedürfnisse. Die Augen werden schwächer, das Hörvermögen ist vielleicht auch nicht mehr das Beste und ab und an tun auch mal die Knochen weh. Das gehört oftmals unweigerlich zum Älterwerden dazu. Trotzdem möchten auch diese Hunde beschäftigt werden. Nicht selten sind viele Senioren unterfordert, da ihre Menschen befürchten, sie zu überfordern. Dabei führt die Unterforderung genau dazu, dass sie körperlich und geistig schneller abbauen.

Oftmals lernen auch alte Hunde gerne etwas Neues und möchten im Alltag ein wenig Abwechslung genießen. Gemeinsamen Unternehmungen machen Spaß, was Körper und Geist motiviert. Das fördert das Wohlbefinden von Hund und Mensch.

Beim Oldie-Treff geht es natürlich etwas gemächlicher zu und die Spaziergänge sind nicht mehr ganz so lang, aber der gemeinsame Spaß fehlt dabei nicht!

Was Euch erwartet:

- Spaß unter Gleichgesinnten
- Geistige Beschäftigung, kleine Tricks, Spiele, Nasenarbeit
- Massageübungen zur Entspannung und zum allgemeinen Wohlbefinden (sofern das Wetter dazu einlädt, kurze Pausen auf eine Wiese einzulegen)

Termine: jeden Freitag um 10:00 Uhr (einzeln buchbar)
Ort: wechselnde Ort in Wegberg und Umgebung
Dauer: max. 60 Minuten
Kosten: 10 Euro pro Spaziergang

Hier geht es zu der verbindlichen Anmeldung. Ich freue mich auf Euch!